Kooperationspartner im Bildungsbereich

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU)

http://www.anu-hamburg.de

Viele Mitglieder der ANU Hamburg führen auf Gut Karlshöhe pädagogische Angebote durch, die im Bildungsprogramm von Gut Karlshöhe zu finden sind.

Hamburg lernt Nachhaltigkeit (HLN)

http://www.hamburg.de/nachhaltigkeitlernen

Als Akteur der Initiative "Hamburg lernt Nachhaltigkeit" nimmt Gut Karlshöhe regelmäßig an Fachgesprächen teil und tauscht sich in diesem Netzwerk über aktuelle Themen und Entwicklungen der UN-Dekade für nachhaltige Entwicklung aus.

Joachim Herz Stiftung

http://www.joachim-herz-stiftung.de

Die Joachim Herz Stiftung hat zwei Mal das „Wetter- und Klima-Projekt“ für jeweils 12 Grundschulklassen auf Gut Karlshöhe gefördert.

Details zum Projekt finden Sie hier.

Wir bedanken uns herzlich für diese großzügige Unterstützung und die hoffentlich weiterhin gute Zusammenarbeit.

Imkerverein Hamburg-Bramfeld e.V. c/o Gut Karlshöhe

http://www.imkerverein-bramfeld.de

Der Imkerverein ist im Bildungsprogramm von Gut Karlshöhe mit Bienenführungen vertreten und bietet einen Betreuungslehrer für "Jugend forscht" an.

Institut für Wetter- und Klimakommunikation

http://www.wetterspiegel.de

Auf Gut Karlshöhe befindet sich eine Wetterstation des IWK. Wir kooperieren bei gemeinsamen Lehrerfortbildungen und nehmen am Extremwetterkongress des IWK teil.

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI): Referat Umwelterziehung und Klimaschutz

http://www.li.hamburg.de/umwelterziehung/

Wir bieten gemeinsam Lehrerfortbildungen auf Gut Karlshöhe an und kooperieren in verschiedenen Bildungsprojekten, wie dem Repair Café Kids.

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI): Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung

http://li.hamburg.de/zsu/

Unser Partner im Westen von Hamburg ist das ZSU.

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI): Referat Naturwissenschaften und Technik

http://li.hamburg.de/naturwissenschaften-technik/

Bei der Aktion „Die Natur braucht Dich“, die vom Referat Naturwissenschaften und Technik vom LI initiiert wird, betreuen Mitarbeiter Hamburger Naturschutzverbände Ihre Klasse bei Pflegeeinsätzen in neun Hamburger Schutzgebieten. Dieses PDF enthält alle notwendigen Informationen zu Gebieten, Anmeldung und Durchführung.

MINTforum

http://www.mintforum.de

Wir sind Teilnehmer an diesem Netzwerk aus Bildungsanbietern im MINT-Bereich in Hamburg.

NATEX - Naturwissenschaftlicher Wettbewerb der Klassen 4–10

http://natex-hamburg.de/blog/

Wir freuen uns, dass wir den NATEX-Wettbewerb in unser Ferien-Forschercamp integrieren dürfen. So bekommen Schüler/innen die Chance, am Wettbewerb teilnehmen und gleichzeitig die Vorteile der KinderForscherWerkstatt auf Gut Karlshöhe für das Experimentieren nutzen zu können.

Planetarium Hamburg

http://www.planetarium-hamburg.de

Mehrere Angebote des Planetariums lassen sich wunderbar inhaltlich mit Bildungsangeboten von Gut Karlshöhe vertiefen. Es lohnt sich also, zwei außerschulische Lernorte nacheinander zu besuchen.

REMIDA

http://www.remida.de

Wir sind Mitglied bei der Remida und nutzen regelmäßig bei unseren Veranstaltungen das tolle Recyclingmaterial, um ihm einen neuen Sinn zu geben, sei es bei Bastelarbeiten oder Forscheraufträgen.

Kooperationspartner unseres Seminarprogramms

BINU - Bildungswerkstatt für Natur und Umwelt

http://naturseminare-hh.de/

Das Team rund um Regina Dieck bietet auf Gut Karlshöhe ein vielfältiges Fortbildungsprogramm für MulitplikatorInnen im Umweltbildungsbereich an.

EnergieBauZentrum im ELBCAMPUS

www.energiebauzentrum.de/

Experten des EnergieBauZentrums bieten monatlich auf Gut Karlshöhe Beratungen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren an. Dazu gehören beispielsweise Fragen zu Dämmung, Heizung, Lüftung, energetischen Baustandards und Förderprogrammen von Bund und Land.

Hamburger Volkshochschule

https://www.vhs-hamburg.de/

Die Bandbreite der Kooperationsveranstaltungen mit der Hamburger Volkshochschule reicht von Kursen zu Energie- und Klimathemen sowie jahreszeitlich passenden Angebote zu Handwerkstechniken und Naturthemen.

NABU Hamburg

https://hamburg.nabu.de

Im Frühjahr führt der Naturschutzbund Hamburg auf Gut Karlshöhe Exkursionen zum Kennenlernen der heimischen Vogelwelt durch. Sie werden von Vogelexperten im Rahmen der beliebten Reihe "Was singt denn da" angeboten.

SolarZentrum Hamburg

www.solarzentrum-hamburg.de

Das SolarZentrum Hamburg, eine unabhängige und Informations- und Beratungseinrichtung zum Thema Solarenergienutzung, veranstaltet auf Gut Karlshöhe regelmäßig den SolarStammtisch für ein breites Publikum und Expertenkreise für ein Fachpublikum.

Weiterbildung Ernährung

www.weiterbildung-ernaehrung.de

Weiterbildung Ernährung bietet auf Gut Karlshöhe Seminare rund um das Thema Ernährung an. Unsere Zielgruppe sind Multiplikatoren, z.B. Ernährungsfachkräfte, Pädagogen, Ärzte, Hebammen, Apotheker und Pflegekräfte.

Zukunftsrat Hamburg

www.zukunftsrat.de

Der Zukunftsrat Hamburg ist ein Forum von mehr als hundert Institutionen, Verbänden, Unternehmen und Initiativen, die für ein zukunftsfähiges Hamburg arbeiten wollen. Gut Karlshöhe, selbst Mitglied, und der Zukunftsrat kooperieren regelmäßig bei Diskussionsveranstaltungen.

 

 

Vereine und Arbeitsgruppen vor Ort

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU)

Landesverband Hamburg e.V. c/o Gut Karlshöhe
geschaeftsstelle(at)anu-hamburg.de
www.anu-hamburg.de

Der Landesverband Hamburg der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) ist ein Zusammenschluss von umweltpädagogischen Einrichtungen und Einzelpersonen in Hamburg, die sich in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung engagieren. Unser Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der außerschulischen Umweltbildung sowie auf Fortbildungen für Multiplikatoren/innen. Einmal im Monat findet ein Treffen auf Gut Karlshöhe statt.

Verein Integratives Wohnen e.V. (VIW)

www.viw-hamburg.de

Der Verein Integratives Wohnen e.V. (VIW) unterhält im ehemaligen Gesindehaus des Guts Karlshöhe eine Wohngruppe für erwachsene Menschen mit Behinderungen unterschiedlicher Art. In der auf Gut Karlshöhe bestehenden Gartengruppe des Vereins arbeiten Bewohner/innen aus Wohngruppen unserer verschiedenen Einrichtungen mit.

Kontakt: Hartmut Feierabend, T +49.40.6409414

AG Bauerngarten

Seit vielen Jahren bearbeitet die Gruppe den Gemüse- und Blumengarten im Stil einer für die Gegend früher typischen Gutshaus-Gartenanlage. In der AG wird dargestellt, wie die Bodenfruchtbarkeit auf Gartenflächen dauerhaft gesichert werden kann und wie wichtig es ist, die Vielfalt unserer Nutzpflanzen zu erhalten.

Kontakt: Hartmut Feierabend, T +49.40.6409414

AG Tiere

Unsere AG hält und betreut seit einigen Jahren Rauhwollige Pommersche Landschafe, eine inzwischen gefährdete alte Haustierrasse, sowie einige Ziegen und Hühner. Die Gruppentreffen finden jeweils freitags ab 15:30 Uhr statt.
Die Webseite des Schulbauernhofes: www.kruem.blogspot.com.

Kontakt: Gabriela Krümmel,
T +49.40.640 89 500,

BUND-Bezirksgruppe Wandsbek

Arbeitsschwerpunkt der BUND-Bezirksgruppe Wandsbek ist der praktische Naturschutz. Wir kümmern uns um mehrere Streuobstwiesen, betreuen die Volksdorfer Teichwiesen, setzen Krötenzäune, sind Bachpaten mehrerer Bachstrecken und gärtnern in einem Naturgartenprojekt. An Infoständen informieren wir die Bevölkerung auf Gut Karlshöhe sowie bei vielen anderen Gelegenheiten.

Kontakt: Wolfram Hammer, T +49.40.41366955, wolfram.hammer(at)gmx.de
Irmgard Dudas, T +49.40.6071444

Botanischer Verein zu Hamburg e.V.

c/o Horst Bertram
Op de Elg 19a, 22393 Hamburg (Sasel)
www.botanischerverein.de

Pflanzenkunde und Naturschutz, das gehört zusammen – für uns seit 114 Jahren. Nach dem Motto „Nur was man kennt, kann man schützen“ beobachten und untersuchen wir die Pflanzenwelt in und um Hamburg und verhelfen der Natur zu ihrem Recht. Anerkannt als Naturschutzverband im Sinne des §60 des Bundesnaturschutzgesetzes. Vorsitzender: Dr. H.-H. Poppendieck.

Kontakt: Horst Bertram, T +49.40.6016053, F +49.40.6007160, horst.f.bertram(at)gmx.de

Wanderkreis Karlshöhe

Der Wanderkreis Karlshöhe bietet vogel- und naturkundliche Wanderungen an jedem zweiten Samstag im Monat in die nähere oder fernere Umgebung Hamburgs an. Ein eigenes Jahresprogramm steht auf Gut Karlshöhe zur Verfügung.

Kontakt: Lisa Lühmann, T +49.40.6020889
Ronald Mulsow, T +49.40.6014571